Flotter Lüfter Menü
Anmelden
 

Regelwerk „Flotter Lüfter“

Flotter Lüfter eigene Spielregeln

Wir spielen die Variante ohne „Neunen“ (mit dann 40 Karten) die aber bis auf taktische / Spielverlauf Faktoren (bedingt durch den höheren Trumpfanteil) ansonsten keine Besonderheiten aufweist.

Regelwerk der Doppelkopfgemeinschaft “Flotter Lüfter”

§ 1 Bescheißen iss nicht!

§ 2 Solo bei fünf Leuten auch nur mal 3. Es gibt keine Punkte für den Geber.

§ 3 Doppelbock gibt es nicht

§ 4 Wenn ein Spieler eine Karte fallengelassen hat (10 Karten auf der Hand) und einer sieht’s: wird neu gegeben. Sind weniger als 10 Karten auf der Hand verliert der Spieler.

§ 5 Bei Trumpfabgabe darf/muss Schweinchen erst nach Annahme der Trumpfabgabe bekanntgegeben werden, jedoch vor Aufnahme der abzugebenden Karten.

§ 6 Der Gründungstag der Dokorunde wurde auf den 21.12.1996 festgelegt nach einstimmiger Abstimmung am 26.4.2016

§ 7 Schenken nur nach dem 1.Stich und nicht nach dem 3.Stich. Wenn keiner der Spieler mehr oder weniger als 7 Karten auf der Hand hat

§ 8 Haben zwei Spieler ein Solospiel auf der Hand, spielt derjenige, dessen Solo Höherwertig ist, es sei denn der Spieler mit dem rangniederen Solo erhöht die Ansage (z.B. “keine 9”). Die höchste Ansage bekommt das Spiel. Alle anderen Regeln (Ansage nach erstem Stich) bleiben bestehen.

§ 9 Wird ein großes Vorbehalt angesagt darf es nicht zurückgezogen werden, wenn ein weiterer Spieler ein Vorbehalt hat.

§ 10 Ergibt sich durch die Spielsituation eine “stille Hochzeit” (z.B. hängen gelassen), wird diese als Solo gewertet.